Ansprechpartner/in

Tanja Gräve-Tillmann

Gießereimechaniker m/w/d bei OHM&HÄNER

Deine Ausbildung bei OHM&HÄNER

Verfahrenstechnologe Metall m/w/d – Nichteisen-Metallurgie
Ohne Verfahrenstechnologen Metall m/w/d geht bei uns nichts!
Dein Ausbildungsstart
2023, 2024

Verfahrenstechnologe Metall m/w/d – Nichteisen-Metallurgie

Der Verfahrenstechnologe Metall m|w|d überwacht, steuert und regelt die jeweiligen Produktionsverfahren und -anlagen der Nichteisen-Metallerzeugung. Treten Störungen im Produktionsablauf ein, ergreift er Maßnahmen, um diese schnellstens zu beheben.

Eine wichtige Aufgabe ist die Beurteilung, Aufbereitung und Zusammenstellung der Rohstoffe für das Schmelzverfahren. Für die Herstellung der Schmelze steuert er die Öfen und setzt das richtige Rohmaterial ein. Außerdem entnimmt er Proben und analysiert diese, um die bestmögliche Verarbeitung zu gewährleisten. Auch das Warten und Durchführen von kleineren Reparatur-Arbeiten gehört zum Aufgabengebiet eines Verfahrenstechnologen Metall m|w|d.

Die Ausbildung.

Die bis zu 3,5-jährige Ausbildungszeit bereitet dich in­tensiv auf das Berufsleben vor. In unserem modern aufgestellten Unternehmen wer­den dir die praktischen Fertigkeiten vermittelt. Die theoretischen Kenntnisse erwirbst du im Teil­zeit­unter­richt am „Berufskolleg Technik“ in Siegen. Spezielle Lehrgänge, die für deine Ausbildung wichtig sind, absolvierst du bei der Lewa in Attendorn.

Das bringst du mit.

Du hast gute Noten in den Fächern Mathematik und Physik. Werken und Technik gehören zu deinen Lieblingsfächern. Du arbeitest sorgfältig und umsichtig und bist hand­werk­lich geschickt. Du hast ein gutes räumliches Denkvermögen. Zu deinen Stärken zählst du Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Präzision.

Ansprechpartner/in

Tanja Gräve-Tillmann

Featured Image: Gießerei Mechaniker bei OHM&HÄNER
Michael

Verfahrenstechnologe Metall m/w/d – Nichteisen-Metallurgie

Ohne Verfahrenstechnologen Metall m/w/d geht bei uns nichts!